• Sonia

Fürabebier? Wie man dank SHUBiDU im Kalender sofort antworten kann

Aktualisiert: 28. Mai 2019


Heute möchte ich euch aufzeigen, wie und wieso ihr so schnell als möglich die "Synchronisierung" der SHUBiDU-Termine mit eurem Geschäftskalender (Outlook, iCal & Google Kalender) einrichten solltet .


Es kommt ab und zu vor, dass eine spontane Einladung reinfliegt: sei es zum Fürabebier mit Kollegen oder ein Champions League- Match, etc. Alle schauen in der Agenda nach und können gleich zu- oder absagen…. Nicht so bei vielen Mütter oder Vätern…


"Ehm, ich muss kurz meine/n Frau/Mann fragen, ob das GEHT..." Ob es GEHT? Ja, ob es mit den Terminen aneinander vorbeiGEHT. "Hat mein/e Frau/Mann schon was los? Muss ich an einen Elternabend, etc?" Dies sind Punkte, die vielen Eltern vor einem spontanen Ja/Nein zum Fürabebier durch den Kopf schwirren.


SHUBiDU bringt Transparenz bis auf den Geschäftskalender

Wenn ihr die SHUBiDU App für die Kinder- und Familientermine nutzt, dann seht ihr sofort, ob heute Abend was los ist oder ob mit den Kollegen was unternommen werden kann.


Habt ihrs schon ausprobiert? Die SHUBiDU App Termine können ganz einfach mit dem Haupt/Geschäftskalender verbunden werden (iCal, Outlook, Google Cal)? Die Termine legen sich zB. bei Outlook einfach über deinen bestehenden Kalender und du kannst mittels "Häckchen" die Ansicht darauf ein- oder ausschalten.

Ich habe es für mich so eingerichtet, dass ich auf dem Geschäftskalender SHUBiDU mit Outlook verbunden habe und auf dem Smartphone mit Google. So bin ich sicher, dass ich alle Termine überall einsehen kann.


Und, wirst du es auch ausprobieren?

Synchronisierung mit Geschäftskalender für eine schnelle Antwort auf "Fürabebier?"

Damit es klappt sollte folgendes eingerichtet sein:

  • Prüfe, ob die Gruppen- oder Einzeltermine in SHUBiDU für die Synchronisation eingerichtet sind (NEU signalisiert dies ein Icon neben dem Termin)

  • Etwas Geduld: Beim ersten Einrichten braucht es ein paar Minuten

  • Nachschauen, ob der SHUBiDU Kalender im Hauptkalender dazugeschaltet ist (Häckchen im Smartphone)

  • iCal: Sicherstellen, dass der Kalender in der Cloud gespeichert ist, damit die Termine auf allen Geräten sicherbar werden.

  • Hier die Anleitung in Bildern www.shubidu.com/tipps

Probier es doch gleich aus!

Es lohnt sich, denn ab Mitte September wird die Synchronisierung kostenpflichtig. Wer es aber schon hat, der kann diese Funktion kostenlos behalten.


Falls etwas nicht gleich klappt, dann lass es mich wissen. Sende mir ein Mail auf sonia@shubidu.com - schreib mir was für ein Handy du nutzt (Android/ iPhone), mit welchem Kalender (iCal, Outlook, Google Kalender, anderer) & mit welcher Version du synchronisieren möchtest.


Ich freue mich auch sonst sehr auf dein Feedback!

Liebe Grüsse

Sonia