• Sonia

Farbige Zettel aus der Schule?

Aktualisiert: 28. Mai 2019

Hallihallo. Heute möchte ich Euch erklären, was die Idee ist hinter SHUBiDU, poste damit meinen ersten Blogbeitrag und möchte gerne wissen, wie Ihr das Thema Zettel-Chaos erlebt.


Es ist manchmal schwierig da noch den Überblick zu behalten

Wer kennt sie nicht? Die farbigen Terminzettel aus der Schule?

Meine beiden Kinder sind im Primarschulalter und kommen häufig mit farbigen Zetteln nach Hause. Da steht zB. "wir gehen nächste Woche ins Museum, bitte 5CHF mitgeben und ausnahmsweise die Kinder um 16:05h direkt beim Museum abholen".

Ich möchte natürlich verhindern, dass ich etwas vergesse und mein Kind ganz alleine vor dem Museum auf der Treppe sitzt und vergeblich auf mich wartet.... Also gehe ich so schnell als möglich (neben dem ganz normalen Familienwahnsinn 😊) an meinen PC und trage den Termin und die Details sofort ein.


Aber…. trägt nicht jede Familie dieser Klasse den gleichen Termin ein? Doch, und dies ist ineffizient.


Genau hier setzt SHUBiDU an. Mit der SHUBiDU App kann man Termingruppen bilden (gibt’s das Wort schon?) rund um zb. die Schulklasse meines Sohnes, meiner Tochter, der Fussballmannschaft, dem Turnverein, der Kommunionsvorbereitung und so weiter. Den (Gruppen-) Möglichkeiten sind da keine Grenzen gesetzt.


Jemand trägt ein – alle haben automatisch die Termine.

Alle haben die Termine automatisch in der App oder können sie mit dem Smartphone-Kalender oder dem Geschäftskalender synchronisieren. Es gibt nicht einen Administrator, der/die alle Termine eingeben muss, sondern jeder kann eingeben oder bei Bedarf ändern und löschen.


Für die Eltern bedeutet es:

- Zeitersparnis

- Eine zentrale Sammlung von (privaten) Terminen

- Immer dabei: die Zettel von der Küchenpinwand sind neu in der SHUBiDU App

- Aktualität (eine andere Familie kann den Termin ändern, auch wenn der Zettel noch tief im Schulranzen meines Kindes vergraben ist…)

- Sicherheit, denn die Daten sind alle in der Schweiz (bei www.vshn.ch) gespeichert)


Hier findest du die Geschichte als Video- Erzählung.


So, nun kennt ihr SHUBiDU.

Jetzt möchte ich gerne was von euch wissen: Erhalten ihr auch so viele Terminzettel betreffend der Termine eurer Kinder? Woher? Vorallem aus der Schule, dem Sportverein, der Kommunionsvorbereitung? Bin sehr gespannt auf eure Inputs.


Danke und ganz liebe Grüsse

Sonia