• Sonia

Eine WhatsApp-Gruppe für chronologisch geordnete Termine

Wie wäre es, wenn du eine WhatsApp-Gruppe hättest, wo die Termine chronologisch geordnet sind und im Kalender gespeichert werden können? Toll, oder?

Genau das ist die Idee unserer SHUBiDU-Gruppen.

Heute möchte ich dir zeigen:

- wie du eine Gruppe einrichtest,

- wie du die Termine teilen kannst und

- welche Gruppen ich eingerichtet habe.

Los geht's!


1. Gruppe erstellen

Klicke unten auf das +. um deine erste Gruppe zu erstellen.


2. Gruppen-Details erfassen

Nun kannst du der Gruppe einen Namen geben und eine Foto einfügen. Bei einer Schulgruppe könntest du hier zB. den Stundenplan einfügen.

Wichtig ist, dass du hier ein Familienmitglied markierst (wie bei Melina), damit bestehende und neue Termine dieser Gruppe automatisch in ihrem Kalender erscheinen.




3. Nun kannst du Termine eintragen

Deine Gruppe wurde erstellt und du kannst jetzt Termine eintragen. Dies kannst du manuell tun oder du kannst zB. den Quartalsplan fotografieren und einsenden. Wir tragen gerne die Termine für dich ein! :)

Oben siehst du, dass bereits 21 Mitglieder in der Gruppe und 12 Termine eingetragen sind.




4. Mitglieder einladen und/oder Link teilen

Nun kannst du zB. befreundete Eltern der gleichen Schulklasse in die Gruppe einladen. Oder du kannst alle Termine in WhatsApp, Threema, Signal, per Email, SMS, etc. versenden (die Empfänger brauchen die SHUBiDU App nicht zu haben).




Wie findest du das?

So braucht nicht JEDE FAMILIE die GLEICHEN TERMINE vom Quartalsplan der Schule, der Fussballmannschaft, vom Verein, etc einzeln abzutippen. Gleichzeitig kannst du ETWAS GUTES TUN indem du die Termine teilst. Vielleicht gibt ja nächstes Mal ein anderes Elternteil die Termine für dich ein?

Einblick in Sonia's Gruppen

Ich habe schon ganz viele Gruppe erstellt. Gerne liste ich sie dir hier als Inspiration auf. Im nächsten Email werde ich dir dann ausführlicher erzählen, wieso ich welche Gruppe erstellt habe und welche Ideen es noch gibt.

Ich habe jetzt folgende Gruppen:

  1. Klasse 6a mit Eltern und Kindern (von mir gestartet, Lehrer will nicht mitmachen)

  2. Klasse 4c mit Lehrerin und Eltern

  3. Juniorenmannschaft FC Altstetten mit den Eltern und Kindern

  4. Schwimmclub mit den Eltern (betreut durch den Trainer)

  5. Grosseltern (Nonna & Nonno) rund um die Kinderbetreuung

  6. Geburtstagen unserer Familie

  7. Geburtstagen der ganzen Verwandtschaft geteilt mit meiner Mutter und Schwester

  8. Feiertagen der Schweiz (öffentliche Gruppe)

  9. Familienverein Solothurn mit allen Jahres-Events


Und, welche Gruppe willst du nun erstellen?

Starte gleich heute und überrasche andere mit eingetragenen Terminen :)

Die werden sich sicherlich freuen!




Wir sind für dich da!

www.shubidu.com | feedback@shubidu.com






0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen