Medienmitteilung: Schweizer SHUBiDU App digitalisiert die chaotische Welt der Kindertermine

Solothurn, 09.Juni 2022 – Fast alle Bereiche sind heutzutage digitalisiert, doch in der Welt der Kindertermine herrscht Chaos und Wildwuchs. Mit der Idee, den Küchenkalender in die digitale Welt zu bringen, hat das Schweizer Startup SHUBiDU den Nerv der Zeit getroffen. Weit über 100'000 Mal wurde die gleichnamige App bereits installiert. Neben der einfachen Organisation in der Familie, hilft die App Gruppentermine zu teilen und übernimmt neu auch die Termin-Eingabe - momentan kostenlos.


Digitalisierung heisst für viele Schulklassen und Vereine heute, dass sie ihre Terminlisten anstatt ausgedruckt als PDF-Dokument per E-Mail oder versteckt in ellenlangen WhatsApp Chats verteilen. «Echte Digitalisierung sieht anders aus», ist SHUBiDU Gründerin Sonia Eterno überzeugt. Mit ihrer App hat sie deshalb eine Lösung entwickelt, mit der das Teilen von Terminen endlich einfacher wird.



Mit der SHUBiDU App haben alle Familienmitglieder den digitalen Küchenkalender immer und überall dabei. Diese Transparenz hilft den Eltern, weniger Abstimmungsaufwand und Mental Load ertragen zu müssen. Dank der zusätzlichen Gruppenfunktion in SHUBiDU müssen Termine von Schulen und Vereinen nur einmalig erfasst werden, das mühsame Abtippen ab PDF-Dokumenten oder aus E-Mails und Chats entfällt. Und sogar das Erfassen der Termin will SHUBiDU den Eltern abnehmen. Mit der praktischen Scan-Funktion, welche sich “SHUBiDU magic” nennt, lassen sich Terminblätter direkt hochladen und werden von SHUBiDU digitalisiert. Diesen Service erbringt das Startup bis zu den Sommerferien (16.07.22) kostenlos. Die eingesetzten Credits werden den Nutzern sogleich wieder gutgeschrieben.


In der SHUBiDU App lassen sich Gruppen anlegen. Diese können von den Lehrpersonen, Trainer oder den Eltern selber mit Terminen gefüllt und per Link geteilt werden. Die Empfänger wählen selber, ob sie der Gruppe in SHUBiDU beitreten oder die Termine statisch in ihnen Hauptkalender speichern wollen. Das grosse Plus: Die Termine müssen nur einmal erfasst werden und stehen allen sofort digital zur Verfügung. Werden die Termine in die SHUBiDU App übernommen, so sehen Gruppenmitglieder automatisch, wenn es Anpassungen am Terminplan gibt. Zudem können die Einträge in der App bequem einzelnen Familienmitgliedern zugewiesen werden.


Sonia Eterno: «In Unternehmen sind heute dank der Digitalisierung viele Abläufe automatisiert und bedeutend einfacher. Es ist an der Zeit, dass auch unser Privatleben von diesen Möglichkeiten profitiert. Mit SHUBiDU arbeiten wir daran, Prozesse zuhause genauso effizient und elegant wie im Büro zu gestalten, damit in unserem zunehmend komplexen Alltag mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge bleibt.»


Die aktuelle Version der SHUBiDU App mit Gruppenfunktion ist kostenlos in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch für iOS und Android verfügbar.

SHUBiDU App im Apple App Store herunterladen

SHUBiDU App in Google Play herunterladen


Mehr Informationen zur SHUBiDU Story unter [Link]

Mehr Fotos rund um SHUBiDU unter [Fotos]


Medienkontakt SHUBiDU

Sonia Eterno

Gründerin und Geschäftsführerin Shubidu AG

E-Mail: sonia@shubidu.com

Tel: +41 79 820 34 48

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen